LYNCA LYN-241Z Tragegurt – Bohemian-Style mit braunen Leder-Elementen

LYNCA LYN-241Z Tragegurt
117 Bewertungen
LYNCA LYN-241Z Tragegurt*

Als optische Alternative zum Lynca LYN-242H Kameragurt, der sich durch schwarze Gurtenden aus Leder charakterisiert, verfügt das 241Z-Modell über braune Lederkomponenten und Befestigungslaschen sowie ein braunes Gurtsystem. Somit passt er sich hervorragend dezent der Frühlings- oder Herbstmode des Fotografen an.

Das braune PU-Leder wird durch eine symbolhaft eingenähte Kamera sowie dem Markenlabel von Lynca ergänzt. Im Gegensatz zum Alternativmodell in schwarz verfügt der 241Z nicht über die eingenähte Minikamera aus Metall.

Die lange Lebensdauer des Gurtes wird durch die qualitative Verarbeitung sowie den robusten Stoff-, Nylon- und Ledermaterialien gewährleistet.

Einsatzgebiete in der Praxis

Der Tragegurt wurde insbesondere für Kompaktkameras, Systemkameras ohne Spiegel und Spiegelreflexkameras konzipiert. Seinen Praxiseinsatz findet er vor allem bei Einsteigern, die das Fotografieren zu ihrem Hobby machen.

Montage des Gurtes

Die Kamera selbst wird an den beiden schmalen Gurtenden an den Kameraösen befestigt. Dank manueller Fixierung verhindert diese Vorrichtung ein Hin- und Herrutschen bei leichten oder mittelstarken Bewegungen.

Ein Anti-Rutsch-Schutz wurde vom Hersteller nicht vorgesehen und aufgrund der knappen Länge des Gurtes eignet sich dieser besser zum saloppen Tragen, als für stundenlange Einsätze. Daher ist er für längere Foto-Sessions, schnelle Reaktionen und Profi-Fotografen nicht flexibel genug.

Überzeugende Fakten

Es ist der Bohemian-Style des Gurtes, mit dezenten Beige-Tönen und braunen Abschlüssen aus PU-Leder, die letztendlich Kunden überzeugt. Kombiniert man diese Vorzüge zusammen mit dem Preis, ergibt sich ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis für Einsteiger und Hobbyfotografen.