Manfrotto PL-C Kamera Gurt – atmungsaktives Allround-Talent

Angebot
Hama Quick Shoot Kameragurt
8 Bewertungen
Hama Quick Shoot Kameragurt*

Der Tragegurt von Manfrotto überzeugt zunächst durch seine Optik, die sich durch den Einsatz schwarzer Materialien und Stoffe und feinen roten Elementen zeigt.

Die Gurte sind über zwei drehbare Halterungen aus Plastik und Metall ausgestattet, die wie ein Karabiner fungieren. Die Einhängeschlaufen am Ende des Gurtes können vom Träger in der Länge (bis max. 150cm) individuell verstellt werden.

Vorteile im Überblick

Dank seines atmungsaktiven 3D-Materials ist der Schultergurt nicht nur extrem leicht, er schützt auch vor harten Erschütterungen und hält an heißen Tagen den Nacken bzw. die Schulter angenehm kühl.

Zudem verfügt der Manfrotto Tragegurt über spezielle Clips, die sich an Pro Light Rucksäcke derselben Marke anschließen lassen. So findet der Tragegurt zugleich als Transportmittel beim Wandern oder auf Reisen seinen Einsatz.

Mit seinem unglaublich leichten Gewicht von nur 80g ist er kaum zu spüren. Dies begründet sich vor allem durch sein strapazierfähiges und leichtes Nylon-Gewebe.

Einsatz an der Kamera

Die Montage an der Kamera erfolgt nicht über ein Gewinde, sondern über entsprechende Kameraösen. In diese wird der Tragegurt kurzerhand eingehakt.

Innovative Lösungen

Die Manfrotto Tragegurte wurden früher unter dem Markennamen „Kata“ geführt. Mittlerweile wurden die Produkte in die Marke Manfrotto überführt. Daher finden sich im Internet noch immer beide Begriffe.

Aktuell existieren im Internet noch relativ wenige Kundenrezensionen. Obwohl der Tragegurt zu einem günstigen Preis erhältlich ist, wurde dieser bislang noch selten bewertet. Besorgniserregend ist dies allerdings nicht, sondern vielmehr ein Zeichen, dass es sich hier um ein durchaus innovatives Produkt handelt, das gerade erst entdeckt wird.

Zu diesen Innovationen zählen bei diesem Kameragurt vor allem das verarbeitete 3D-Material und die praktikable Umrüstfunktion, die den Tragegurt kurzerhand in einen Rucksackträger verwandelt.

Hobby- oder Profi-Fotografen, die klassisch schwarze Trageriemen bevorzugen, aber dennoch nicht auf einen Farbklecks in Rot verzichten möchten, sind beim Manfrotto PL-C Kameragurt bestens aufgehoben.